xobztirf.de
XOBZTIRF - Die FritzBox Seite für Anleitungen, Modifikationen, Tipps und Tricks
   Navigation
   Anleitungen
   Firmware-Modifikation
   Tools
   Tricks

  
   Putty

  PuTTy das Allround Werkzeug



PuTTy ist ein von Simon Tatham entwickeltes freies SSH- und Telnet-Client-Programm für Microsoft Windows, Mac OS und Unix. Es dient dazu, eine sichere und bei Bedarf auch verschlüsselte Verbindung von einem Rechner zu einem anderen Rechner, meist einem Server, herzustellen.

Ports über SSH mittels Putty tunneln

Da die Fritz!Box kein SSL Webinterface besitzt, kann man sich dem Tunneling bedienen, indem man das Freeware-Tool PuTTy einsetzt, um den Port 80 über SSH (Port 22) zu tunneln. Man baut also eine sichere SSH Sitzung mit der Fritzbox über das Internet auf und tunnelt den Port 80 oder andere Ports wie 3389(RDP) oder 5800(VNC) über diese Verbindung zur Fritzbox oder den dahinter befindlichen Clients.

Beispiel:
Tunnel Port 80 auf zweites Interface 192.168.178.253 für Weboberfläche
Tunnel Port 5900 auf Client 192.168.178.20 für VNC
Tunnel Port 1000 auf Client 192.168.178.20 für Remote-Desktop (RDP)

 


Nach dem erfolgreichen Einloggen mit PuTTy in die Console und nach Eingabe von Benutzername und Kennwort, startet man den Browser und öffnet die Seite http://localhost:80 . Nun gelangt man auf das Webinterface der FritzBox. Möchte man das ds-mod Interface erreichen, muss man natürlich gleichfalls den Port 81 (default) in PuTTy (Tunnels) eintragen.

Remote Desktop (RDP) kann jetzt einfach folgendermaßen ausgeführt werden.



Für eine VNC Session kann jetzt einfach der VNC-Viewer mit folgendem Eintrag ausgeführt werden.




Firewall und Proxy-Server überlisten wenn Port 22 gesperrt ist

Ist der Port 22 z.B. in Firmen-Umgebungen gesperrt, dann kann man sich eines einfachen Tricks behelfen, indem man den Port 443(SSL) nutzt um nach draussen zu gelangen. Einfach in der FritzBox den Port 443 auf Port 22 umleiten und in PuTTy anstelle von Port 22 den Port 443 eintragen. Bei Verwendung eines Proxy-Servers muss in Putty noch folgende Einstellung vorgenommen werden. fertig!

 


Putty Download Page

Seitenaufrufe: 401





<-zurück Besucher | heute: 8 gesamt: 710131 | Ladezeit: 0.017081 Sekunden.